Filterspielerei

Version: PI 11
Filter: Xero
ein schönes Foto
 
Tutorial © Lydia G.

Lasst uns beginnen.

Öffne dein Bild das du gerne verwenden möchtest.
Ich habe ein Urlaubsbild aus Budapest verwendet.
.
Verdopple es und schließe dein Originalbild.

Öffne eine neue Leinwand in der Grösse deines Bildes,
 fülle es mit einer Farbe die in deinem Foto vorkommt.
Ich habe #6F6F70 genommen. 
Die Leinwand kannst du vorerst ablegen.

Nimm wieder dein Foto und wende den
 Filter -  Xero - Pastellise
 mit dieser Einstellungen darauf an.


Jetzt nehmen wir das Lasso und schneiden das Objekt wie hier zu sehen aus



und fügen es in unsere neue bereits mit Farbe gefüllte Leinwand
wieder ein, lassen aber die Markierung bestehen.

So sieht das bei mir jetzt aus.

 

Rechtsklick - Eigenschaften - Vignette - und stellen diese auf  30
und so sieht es aus nachdem wir die Vignette angewendet haben.:

Wir sehen jetzt aber recht, links und unten die graue Farbe, das wollen wir so nicht.
Also vergrößern wir unser eingefügtes Bild indem wir das ganze auf volle Bildschirmgröße,
 setzen und an den Markierungen größer ziehen,
so dass wir den grauen Hintergrund nicht mehr sehen und verschieben es mittig.

Bildschirmgröße wieder normalisieren und so sollte es jetzt aussehen.


Foto - Schärfe - Schärfen und diese Einstellung verwenden:

So siehts ja noch recht nackig aus oder? deshalb erstellen wir noch einen Rahmen.

Dazu Arbeitsfläche um 1 erweitern und mit einer dunklen Farbe aus deinem Bild füllen.
Nochmals um 2 erweitern mit einer helleren Farbe aus dem Bild.
Wieder um 1 erweitern mit der dunklen Farbe.

Wir erweitern jetzt um 20 mit der hellen Farbe
nochmals 1 mit der dunklen,
 2 mit der hellen und
1 mit der dunklen Farbe.

 Alles einbinden - Schrift aufsetzen - mit dem Filter Xero - Porcelain (Einstellungen wie vorgegeben) bearbeiten, Wasserzeichen drauf und schon ist es fertig.

Uns so sieht es jetzt aus:

 

Ich hoffe mein Tutorial hat dir Spaß gemacht.